Kostenloser Versand ab € 10,- Buchbestellwert
ausgewählte Weisheitsliteratur
Beratung und Bestellung +49 (0)38424 22 97 38
 

Irina Tweedie

Irina_Tweedie_photo

Irina Tweedie wurde 1907 in Russland geboren, studierte in Wien und Paris und heiratete nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs einen britischen Marine-Offizier, der im Jahr 1954 verstarb.

Aufgrund ihres Interesses an der Theosophie unternahm sie im Jahr 1959 eine Reise nach Indien, auf der sie auf „Bhai Sahib“, einen hinduistischen Sufimeister aus der Linie der Naqschbandiyya-Mudschaddidiyya-Sufi-Linie (Nebenlinie der Naqschbandi-Tariqa), traf. Sie wurde seine Schülerin und führte auf seine Aufforderung hin ein Tagebuch ihrer spirituellen Schulung, das sie 1986 in englischer Sprache veröffentlichte.

Nach dem Tod von "Bhai Sahib“, im Jahr 1966, verbrachte Irina Tweedie acht Monate im Himalaya und zog 1967 nach London. Dort wirkte sie bis zu ihrem Tod im Jahr 1999 als Lehrerin und Begleiterin vieler westlicher Suchender (beispielsweise von Llewellyn Vaughan-Lee oder Annette Kaiser). In England, Deutschland und der Schweiz hielt sie zahlreiche Vorträge und Seminare und wies ihre Schüler in die stille Meditation des Herzens und die spirituelle Traumarbeit ein.

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Der Weg durchs Feuer

von Irina Tweedie

Der Weg durchs Feuer
Tagebuch einer spirituellen Schulung durch einen Sufi-Meister Das berühmte Tagebuch einer großen spirituellen Lehrerin. Eine intime, machtvoll berührende Schilderung auf dem Weg der Liebe und Wahrheit, dazu ein seltener, authentischer...
18,00 € *
Zuletzt angesehen