Kostenloser Versand ab € 10,- Buchbestellwert
ausgewählte Weisheitsliteratur
Beratung und Bestellung +49 (0)38424 22 97 38
 
Der Weg der Göttlichen Mutter
von Atmananda

Der Weg der Göttlichen Mutter

22,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 2-5 Werktage

  • SW371
  • 978-3935937696
40 Jahre in Indien mit Anandamayi Ma. Aus den Tagebüchern von Atmananda   Der... mehr
Produktinformationen "Der Weg der Göttlichen Mutter"

40 Jahre in Indien mit Anandamayi Ma.
Aus den Tagebüchern von Atmananda
 
Der spirituelle Lebensweg einer westlichen Schülerin von Shri Anandamayi Ma
 
"Der Weg der Göttlichen Mutter" ist der fesselnde Bericht der Österreicherin Blanca (Atmananda) über ihre spirituelle Suche in Indien, die sie in den Jahren 1925 bis 1963 in Kontakt zu einigen der bedeutendsten Heiligen Indiens brachte. Nachdem sie ihre Jugendzeit im Wien der 20er Jahre als aktives Mitglied der Theosophischen Gesellschaft verlebt hat, siedelt sie 1935 nach Benares um, wo sie als Pianistin und Lehrerin arbeitet.1945 begegnet sie dann jener außergewöhnlichen Frau, die schließlich ihre geistige Lehrerin wird: Shri Anandamayi Ma.
 
Atmananda war ebenfalls eng mit Jiddu Krishnamurti verbunden und vermittelt uns einen einzigartigen Eindruck von ihm und seinen indischen Zeitgenossen. Sie lernt auch Sri Ramana Maharshi und andere herausragende Heilige kennen, bis sie schließlich bei Anandamayi Ma bleibt, mit der sie sich auf das große spirituelle Abenteuer ihres Lebens einlässt, das in Sannyasa, der endgültigen Entsagung, gipfelt.
 
Durch dieses Buch können wir die Gegenwart von Anandamayi Ma erfahren (Darshan) und die einzigartige Weise, wie sie Menschen zur Selbsterkenntnis führte. Darüberhinaus ist dieser Text ein Zeugnis von Atmanandas intensiver spiritueller Arbeit an sich, ihrem Konflikt zwischen Unabhängigkeit und Tradition, ihrer Lösung von Krishnamurti und ihrer inneren Transformation durch die Beziehung zu Anandamayi Ma.
 
Der Herausgeber Ram Alexander, der ein enger Freund Atmanandas und ebenfalls Schüler von Anandamayi Ma war, beschreibt die Meister-Schüler-Beziehung einfühlsam auf der Basis seiner eigenen Erfahrung und deutet auch die Probleme an, die auftauchen, wenn ein westlicher Mensch sich auf diese Beziehung im traditionellen indischen Kontext einlässt.
 
Übersetzt aus dem Englischen von: Chandravali D. Schang
 
Herausgegeben von: Ram Alexander
 
Softcover, 345 Seiten
 
Erschienen bei: Pomaska- Brand
 
Erscheinungsjahr: 2009

 

Weiterführende Links zu "Der Weg der Göttlichen Mutter"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Der Weg der Göttlichen Mutter"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen