Kostenloser Versand ab € 10,- Buchbestellwert
ausgewählte Weisheitsliteratur
Beratung und Bestellung +49 (0)38424 22 97 38
 

Adyashanti

Adyashanti

 Adyashanti wurde 1962 als "Stephen Gray" in Cupertino, einer kleinen Stadt in der San Francisco Bay Area geboren. Als Teenager entwickelte sich in ihm eine Leidenschaft für Rennradfahren und er arbeitete in einem Fahrrad-Reparatur-Geschäft. Mit 19 begegnete er dem Konzept von "Erleuchtung" in einem Buch und sein Interesse, diesen "Zustand" zu erfahren, wurde geweckt. Er baute eine Hütte im Garten seiner Eltern und begann dort mit Eifer zu meditieren. Führung erhielt er durch die Zen-Lehrerin Arvis Joen Justi. Mit 25 erfuhr er ein Erwachen zu der Erkenntnis der Verbundenheit und Einheit alles Seins.

Er setzte seine Meditationspraxis über die nächsten acht Jahre fort, die nun bar jeder Anstrengung und Angst war, ebenso wie die Arbeit in der Werkstatt seines Vaters. Weitere tiefgreifende Transformationen folgten bis er 32 Jahre alt war.

1996 ermunterte ihn seine Lehrerin Justi selbst zu lehren. Über die Jahre wuchsen die kleinen Zusammenkünfte, die zunächst in einem unbenutzten Raum seiner Tante stattfanden, bis jede Woche hunderte von Schülern teilnahmen. In dieser Zeit nahm er den Namen "Adyashanti" an, der im Sanskrit "Ursprünglicher Frieden bedeutet. Heute hält er Vorträge und bietet "Wochenend-Intensives" an. Seine fünf-tägigen Stille-Retreats sind mittlerweile so nachgefragt, dass die Registrierung eine Zufalls-Lotterie beinhaltet.

"Adyas" Lehre ist sowohl mit der einiger früher Zenmeister Chinas verglichen worden als auch mit der von Lehrern der Advaita Vedanta Indiens.

Wenn er nicht durch die USA reist, lebt er mit seiner Frau Mukti in der Bay Area, nicht weit entfernt von dem Zuhause seiner Kindheit.

„Wenn Du meine Worte durch den Filter einer Tradition oder durch einen ‚Ismus‘ wahrnimmst, wirst du vollständig an dem vorbeigehen, was ich sage. Die befreiende Wahrheit ist nicht statisch; sie ist lebendig. Sie kann nicht in Konzepte gefasst und vom Verstand verstanden werden. Die Wahrheit befindet sich jenseits aller Formen von konzeptionellem Fundamentalismus. Was du bist, ist das ‚darüber hinaus‘ – wach und gegenwärtig, bereits hier und jetzt. Ich bin dir einfach dabei behilflich, das zu verwirklichen.“

Adyashanti

Filter schließen
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Sein: Die wahre Natur der Erleuchtung

von Adyashanti

Sein: Die wahre Natur der Erleuchtung
Warum wünschen wir uns Erleuchtung? Und wie kommt es eigentlich dazu? Wieso verliert man diesen glücklichen Zustand, sobald man wieder ins Alltägliche zurückkehrt? Oder was passiert mit einem, wenn man sogar in der Erleuchtung...
19,99 € *
In Gnade fallen

von Adyashanti

In Gnade fallen
Einsichten in das Ende des Leidens „Wenn wir erkennen, dass jeder Augenblick Gnade ist, wird sich unser Verstand öffnen. Unser Herz wird sich weiten und wir werden in der Lage sein, den Frieden und die Liebe auszudrücken, nach der alle...
19,90 € *
Zuletzt angesehen